Artikelsuche Informationen Partner und Siegel
Sie sind hier: / AGB

AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN:

1. Geltungsbereich

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sollen einerseits jeden eventuellen Verbraucher über die Bedingungen und die Anwendungsweisen informieren, wie der Verkäufer den Verkauf und die Lieferung der bestellten Produkte vornimmt, und andererseits die Rechte und Verpflichtungen jeder Seiten im Rahmen des Produktverkaufs vom Verkäufer an den Verbraucher bestimmen. Die gelten - ohne Beschränkung noch Vorbehalt - jeden Produktverkauf von Megahertz Wireless GmbH über ihre Website www.solarhertz.de.

Deswegen stimmt voll und ganz jeder Kunde, der ein auf einer Website von Megahertz Wireless GmbH angebotenes Produkt bestellt, den vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen zu, die der Käufer im voraus vor seiner Bestellung zur Kenntnis genommen hat.

Die Verkaufsprodukte werden auf dem folgenden geographischen Handelsgebiet vorgeschlagen: siehe die Liste der Länder im Feld "Land" auf dem Bestellformular.

Der Käufer erklärt im voraus vor seiner Bestellung, daß er kann sich juristisch unbeschränkt nach diesen vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen entscheiden.

Die GmbH Megahertz Wireless behält sich das Recht vor, jederzeit die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern.

2. die GmBH

Megahertz Wireless
GmbH mit einem Kapital von 50.000,00 Euros
Geschäftssitz :
5, avenue Roger Roquefort
66320 Marquixanes, Frankreich
Handelsregisternummer (Perpignan): 484.713.052.

3. Zugang zur Website

Der Käufer übernimmt die Bereitstellung der Computeranlagen und den Zugang zur Website "www.solarhertz.de".

Der Käufer übernimmt die Kosten von Fernmeldetechnik während des Zugangs zum Internet und der Benutzung der Website.

4. Vertragsabschluß und Bestellungen

4.1. Preis

Die Verkaufspreise der Online-Produkte auf der Website www.solarhertz.de werden in Euros angegeben und gelten bei der Registrierung des Bestellformulars vom Käufer.

Sie schließen nicht die Versandkosten ein, die zum Preis von den gekauften Produkten hinzugerechnet werden. Die Versandkosten werden vor der Bestätigung der Bestellung vom Käufer angegeben.

Die Preise schließen die am Tag der Bestellung anwendbare Umsatzsteuer (TVA) ein und jede Veränderung der verwendbaren MwST. wird automatisch auf dem Preis der Produkte, die auf ihrer Website www.solarhertz.de von Megahertz Wireless verkauft werden.www.solarhertz.de, abgewälzt.

Die Verkaufspreise der Produkte können von Megahertz Wireless jederzeit geändert werden. Darauf wird der Käufer vor jeder Bestellung hingewiesen.

4.2. Produkte : technische Daten und Verfügbarkeit

Gemäß dem Artikel L 111-1 der französischen „Code de la consommation“ kann der Käufer vor seiner Bestellung auf der Website www.solarhertz.de die notwendigen technischen Daten des Produkts oder der mehreren Produkte kennenlernen, die er bestellen möchte.

Der Käufer wählt ein oder mehrere Produkte unter den unterschiedlichen Kategorien aus, die auf der Website www.solarhertz.de www.solarhertz.de vorgeschlagen sind.

Die auf www.solarhertz.de vorgestellten Angebote sind im Rahmen des verfügbaren Lagerbestandes rechtsgültig. Für die Artikel, die im eigenen Lager nicht eingelagert werden, gelten die von Megahertz Wireless vorgestellten Angebote, solange Vorrat bei unseren Lieferanten reicht.

Die GmbH Megahertz Wireless behält sich das Recht vor, den Satz Produkte je nach den von den Lieferanten gelieferten Produkten zu ändern.

Die Fotos und Grafiken der zum Kauf angebotenen Produkte sind nur indikativ und begründen keine Verpflichtung des Verkäufers.
Falls ein Lieferant ein Produkt ändern sollte, sollte seine grafische Darstellung weder die Verantwortung des Verkäufers verpflichten, noch die Gültigkeit des Verkaufes bestimmen.

4.3. Bestellung

Jede Bestellung beinhaltet die vorbehaltlose Zustimmung zu den vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Ab dem Zeitpunkt der Bestellungsregistrierung über den Klick auf "Bestellung bestätigen" gilt, dass der Käufer die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Preise und Mengen der bestellten Produkte ohne Vorbehalt zur Kenntnis angenommen hat.

Der Verkauf wird nur nach Versand der Bestellungsbestätigung von Megahertz Wireless und nach Einziehung des gesamten Kaufpreises als endgültig betrachtet.

Megahertz Wireless rät den Käufer, diese Informationen schriftlich oder elektronisch zu speichern.

5. Preis und Bezahlung

Die Bezahlung des gesamten Kaufpreises muss bei der Bestellung durch den Käufer erfolgen. Zu keinem Zeitpunkt sind die überwiesenen Summen als Anzahlung oder Teilzahlung zu betrachten.

Die Einziehung des gesamten Bestellungspreises wird bei der Bestellungsbestätigung oder nach dem Empfang der Lieferung (bei Zahlung mit Bankscheck oder -überweisung) von Megahertz Wireless ausgeführt.

Alle Bestellungen sind zahlbar in Euro.

Zur Zahlung seiner Bestellung kann der Käufer folgende Zahlungsmodalitäten auswählen: Kreditkarte (siehe nachfolgende Details), Bank- und Postscheck, Banküberweisung und Online Guthaben.

Es werden folgende Kreditkarten akzeptiert: Carte Bleue, Visa und Master Card.

Die Online Guthaben werden ausschließlich von Megahertz Wireless ausgestellt und können nur auf ihrer Website verwendet werden. Die sind gültig während eines Jahres ab Aufstellungsdatum.

Der Käufer garantiert Megahertz Wireless, daß er alle notwendigen Genehmigungen besitzt, um die Zahlungsweise zu benutzen, die er bei der Bestellungsbestätigung ausgewählt haben wird.

Megahertz Wireless behält sich das Recht vor, eine Bestellung und/oder eine Lieferung einzustellen oder zu stornieren - wie immer die durchgeführt werden -, wenn die Gesamtsumme vom Käufer nicht bezahlt wird oder bei Zahlungsausfall.

Unbezahlte Summe mehr als zehn Tagen ab Rechnungsdatum bzw. ab der Benachrichtigung der Verweigerung der Bezahlung können mit Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz aufgehoben werden. Die Lieferung jedes neuen Auftrags wird bei Zahlungsrückstand einer vorherigen Rechnung verschoben.

Megahertz Wireless behält sich das Recht vor, nach einer Kopie des Personalausweises des Käufers bei jeder Bezahlung mit Kreditkarte zu bitten.

Im Rahmen der Kampfung von Betrug im Internet können die Informationen im Begug mit Ihrer Bestellung an Dritte zur Überprüfung weitergegeben werden.

6. Auswahl der Produkte

6.1. Allgemeine Regeln

Der Käufer hat nach Kenntnisnahme der von Megahertz Wireless angebotenen Produkte und ihrer Eigenschaften in alleiniger Verantwortung das oder die Produkte ausgewählt, die Gegenstand seiner Bestellung sind, so wie er sie bei der Bestellung zuvor festgelegt hat. Der Käufer allein kennt die gewünschte Verwendung der bestellten Produkte und ist allein in der Lage zu beurteilen, ob diese Produkte mit den bereits von ihm verwendeten Produkten, Software und Anforderungen kompatibel sind.

Es obliegt ausschließlich dem Käufer, eine Beratung einzuholen, falls er sich für nicht kompetent hält.
7. Lieferung und Annahme

7.1. Allgemeine Regeln

Die Produkte werden an die vom Käufer bei der Bestellung angegebene Adresse geliefert.

Wenn nicht anders vermerkt, werden die Rechnungen auf der e-Mail-Adresse weitergegeben, die vom Kunden bei seiner Registrierung angegeben wurde.

Wenn die unten ausgestellten Verfahren nicht beachtet werden, wird keine Beschwerde des Käufers angenommen.

7.2 Lieferungen und Besonderheiten mit Exapaq und TNT:

Der Käufer wird vom Lieferanten der Gesellschaft Exapaq-DPD oder TNT an die Adresse geliefert, die während der Bestellung angegeben wurde, und er soll eine Empfangsbestätigung unterschreiben.
In seiner Abwesenheit bekommt der Käufer oder der Empfänger der bestellten Produkte eine Benachrichtigung, um Kontakt mit dem Lieferanten aufzunehmen und um einen weiteren Liefertag abzusprechen.
Bei Lieferungsfehlern wegen einer falschen oder unvollständigen Adresse werden die Kosten einer Nachsendung dem Käufer berechnet.
Der Käufer ist verpflichtet, den Zustand des Paketes und die Anzahl der gelieferten Pakete mit dem Lieferanten zu überprüfen.
Im Zweifelsfall muß also das Paket vor dem Lieferanten geöffnet werden. Die Vermerke "vorbehaltlich des Auspackens" oder "vorbehaltlich der Kontrolle oder der Überprüfung" oder "beschädigtes oder zerrissenes Paket", die auf dem Lieferschein geschrieben werden, haben nämlich keine Gerichtswürdigkeit und führen keinesfall zu einem Rechtstreit und zur Erstattung des Produkts und des Portos.
Bei festgestelltem Schaden (beim verlorenen oder beschädigten Produkt) muß der Käufer das Paket ablehnen und Megahertz Wireless sofort auf diese Zwischenfälle hinweisen.

7.3 Frist

Die Lieferungsfristen nach Bestätigung Ihrer Bestellung sind folgenden:
- Exapaq-DPD : 2 bis 3 Arbeitstage
- TNT : 1 bis 2 Arbeitstage.
Die nachstehenden Fristangaben dienen nur als Anhaltspunkt.
Bei jeder Bestellung, die vor 15 Uhr vom Montag bis Freitag bestätigt wird (außer bei Feiertagen), werden die Produkte am selben Tag vorbehaltlich seiner Verfügbarkeit abgeschickt.
Eine eventuelle Fristüberschreitung kann nicht zum Schmerzengeld, Abzug oder zur Stonierung der Bestellung vom Käufer führen.
Auf jeden Fall und gemäß dem Artikel L. 121-20-3 der französischen „Code de la consommation“ werden die bestellten Produkte spätestens nach dreißig Tagen nach der Bestellungsbestätigung - vorbehaltlich der vollständigen Bezahlung des Preises - geliefert.
Bei Lieferungsfehler nach Ablauf dieser Frist darf der Käufer seine Bestellung stornieren. Die vom Käufer gezahlten Summen werden ihm dann sofort zurückgegeben, unter Ausschluss irgendwelcher Entschädigung.
Auf jede Lieferungsverspätung muss der Käufer schriftlich (per Post oder e-Mail) Megahertz Wireless hinweisen, um die Dienstqualität zu verbessern und beim Lieferanten zu untersuchen.
Eine Untersuchung beim Spediteur kann bis 21 Arbeitstage dauern. Wenn das Paket während dieser Frist wiedergefunden ist, wird es sofort zu dem auf dem Bestellschein angegebenen Lieferungsort geschickt. Die Frist von 21 Tagen beginnt am Tag der Beschwerde vom Käufer bei Megahertz Wireless.
Dagegen, wenn die bestellten Produkte nach den 21 Tagen nicht wiedergefunden ist, wird Megahertz Wireless eine neue Spedition mit den vom Käufer bestellten Produkten auf seine eigenen Kosten organisieren.
Wenn die bestellten Produkte nicht verfügbar wären, werden die Vorschriften im Artikel 8 angewendet.
Der Käufer wird an die Adresse geliefert, die er beim Bestellen angegeben wird. Megahertz Wireless wird bei Fristüberschreitung der Lieferzeit nicht für verantwortlich gehalten, wenn die Adresse falsch oder unvollständig ist.

7.4. Qualitäts- und Übereinstimmungsprobleme

Falls die versendeten Produkte nicht den auf der Website bestellten Produkten entsprechen (fehlerhaft oder unkonform), muß eine Reklamation innerhalb einer Frist von 7 Tagen ab dem Eingang der Waren (siehe das Datum auf dem unterzeichneten Lieferschein) gesendet werden.
Eine solche Reklamation muß durch Einschreiben an die Adresse im Paragraph 2 geschickt werden und Folgendes enthalten:
- die Kundendaten
- die Produktreferenz
- die Gründe für die Reklamation.
Die Produkte müssen vom Käufer innerhalb einer Frist von 7 Tagen berechnet von Datum des Erhalts der Rueckkehrnummer vom Kundendienst gesendet werden. Diese Rückkehrnummer bekommt der Kunde, nachdem er eine Nachricht mit dem Kontaktformular an den Kundendienst (verfügbar auf der Website www.mhzshop.com) geschickt hat. Die Nachricht muß alle Details über die vom Käufer zurückgeschickten Produkte enthalten. Der Käufer wird die Produkte und eine Kopie der E-Mail mit Rückkehrnummer zurücksenden.
Notfalls wird Megahertz Wireless keinen Austausch oder eine Rückbezahlung der bestellten Produkte vornehmen.
Jedes Produkt, das ausgetauscht oder zurückbezahlt werden muß, soll unbedingt an Megahertz Wireless in ihren Ursprungszustand und -verpackung mit ganzem Zubehör zurückgeschickt werden. Das Produkt muß wie neu sein.

Die Versandkosten werden vom Käufer übernommen. Für alle mit der Rückkehr vom Produkt verbundenen Risiken ist auch der Käufer verantwortlich.

Wenn die oben ausgestellten Verfahren und die angegebenen Fristen nicht beachtet werden, kann Käufer keine Beschwerde für Nichtübereinstimmung oder Schäden der gelieferten Produkte erheben, da die Produkte dann als entsprechend und von jedem scheinbaren Laster frei erklärt werden.

8. Verfügbarkeit der Produkte

Die angebotenen Produkte sind erhältlich, soweit der Vorrat reicht. Ist ein bestelltes Produkt nicht verfügbar, so wird der Käufer darüber so schnell wie möglich von Megahertz Wireless informiert.

Gemäß den Verfügungen im Artikel L121.20.3 der französischen „Code de la consommation“ wird Megahertz Wireless in diesem Fall ein Produkt derselben Qualität und des gleichwertigen Preises liefern. Die Versandkosten werden dann von Megahertz Wireless übernommen.

Sonst werden die Summen dem Käufer umgehend und spätestens innerhalb von dreißig Tagen zurückgezahlt, die er schon bezahlt haben sollte.

9. Widerrufsrecht

Gemäß dem Artikel L121-20 der französischen „Code de la consommation“ hat der Einkäufer innerhalb von sieben Tagen die Möglichkeit, die gekauften Artikel zum Austausch oder zur Rückerstattung auf eigene Kosten an uns zurückzusenden.

Die Produkte sollen unbedingt an Megahertz Wireless in vollkommenen Zustand für Weiterverkauf, in ihren Ursprungszustand (Verpackung, Zubehör, Gebrauchsanweisung) und ordentlich verschlossen zurückgeschickt werden.

Jedes unvollständige, beschädigte oder in beschädigter Ursprungsverpackung zurückgeschickte Produkt wird weder zurückbezahlt, noch umgetauscht.

Keinesfalls kann das Produkt vor der Zuweisung einer Rückkehrnummer von Megahertz Wireless Kundendienst zurückgegeben werden. Die Rückkehrnummer erhält sich nach einer Nachricht (/E-Mail) an den Kundendienst.
Alle "maßangefertigten" Artikel, die für den Kunden speziell hergestellt worden sind, sind weder zurückgenommen noch umgetauscht, es sei denn, daß sie sichtbare Fehler aufweisen oder es sei denn, daß sie den bestellten Produkten nicht entsprechen.
Das Rücknahmerecht kann nicht ausgeübt sein, wie der Artikel L 121-20-2 der französischen „Code de la consommation“ vorsieht, wenn es die Lieferung von Gütern betrifft, die nach Spezifikationen des Kunden angefertigt oder deutlich personalisiert wurden (Vorname, Foto, Datum, usw.) oder die von Natur aus nicht wiedergesandt werden können oder sich verschlechtern oder schnell ablaufen können.

10. Allgemeine Rückerstattungsbedingungen

Jede Erstattung wird durch Banküberweisung oder Check von Megahertz Wireless ausgeführt.
Sobald der Verbraucher den Scheck zur Einkassierung vorstellt, verpflichtet er sich, keine Anfechtung oder kein Zahlungsverbot gegen die erstattete Summe bei seiner Bank oder bei anderen zu formulieren, sogar in einer Frist eines Jahres ab des Vorlagedatums des Schecks.
Der Kunde muß wissen, daß er sonst die Summe zurückzahlen muß, ungeachtet des Schadenersatzes, der von Megahertz Wireless verlangt werden könnte.

11. Eigentumsvorbehalt

Megahertz Wireless bewahrt das volle und völlige Eigentum der verkauften Produkte bis zur vollkommenen Einkassierung des Preises (inklusive Kosten und Steuern).

12. Bezügliche Software-Beschränkungen

Der Käufer verpflichtet sich, die Benutzungsbedingungen für die Software-Lizenzen streng zu achten, wie die von den Herausgebern dieser Softwaren festgelegt werden.

Der Käufer verbietet sich jede Handlung, welche die Rechte der Autoren dieser Softwaren, derer Anspruchsberechtigten oder von Megahertz Wireless als Vertreiber gefährden könnte.

13. Gewährleistung

13.1. Gewisse verkaufte Produkte verfügen über eine Gewährleistung vom Fabrikanten, deren allgemeinen Bedingungen sich von einem Lieferanten zu anderem ändern können. Die allgemeinen Bedingungen und die Dauer der Gewährleistung sind auf Megahertz Wireless Website verfügbar. Es wird vorausgesetzt, daß der Käufer sie nachgesehen und angenommen hat.
Die Softwaren sind vom Autor oder dem Vertreiber der Software nach den festgelegten Bedingungen in der Software-Dokumentation garantiert. Keine Garantie wird von Megahertz Wireless für die Softwaren gewährt und besonders garantiert Megahertz Wireless in keiner Weise, daß die Softwaren ohne Fehler oder Programmierfehler sind.
Jede Rückkehr des Produktes zur vorerwähnten Garantie soll vorher mit Megahertz Wireless vereinbart werden. Deshalb muß der Käufer Kontakt zum Megahertz Wireless Kundendienst aufnehmen.
Keinesfalls kann ein Produkt ohne Genehmigung von Megahertz Wireless zurückgegeben werden.
Wenn das Produkt fehlerhaft anerkannt wird, wird Megahertz Wireless dem Käufer eine Rückkehrnummer weitergeben. Diese Rückkehrnummer ist als entscheidende und notwendige Bedingung während sieben Arbeitstage ab Zuweisung der Nummer von Megahertz Wireless rechtsgültig. Nach dieser Frist muß der Käufer seine Anfrage nach dem oben beschriebenen Verfahren erneuern.
Das beschädigte Produkt soll unbedingt an Megahertz Wireless in seiner ursprünglichen Verpackung mit ganzem Zubehör, mit der Rückkehrnummer und der Seriennummer gesendet werden.
Jedes unvollständige, beschädigte oder in beschädigter Ursprungsverpackung zurückgeschickte Produkt wird über die Garantie weder zurückbezahlt, noch umgetauscht.
Alle Kosten und verbundenen Risiken bei der Rücksendung vom Produkt werden vom Käufer übernommen.
Das garantierte Produkt wird nach Wahl des Fabrikanten ausgetauscht oder repariert.

13.2. Megahertz Wireless garantiert dem Käufer bei versteckten Fehlern der gelieferten Produkte nur im Rahmen von Ersatz der fehlerhaften Produkte oder der Stücke, die sie praktisch ungeeignet machen, ohne daß der Käufer Megahertz Wireless für eventuelle nachteilige Folgen verantwortlich hält, die diese versteckten Fehler nach sich ziehen könnten.

13.3. Auf alle Fälle versichern die Garantien nicht:

den Ersatz von Verschleißelementen,

den anormalen und normenwidrigen Gebrauch der Produkte,

die Schäden, die in den technischen Daten spezifisch erwähnt werden,

die Fehler und ihre Folgen, die durch die Intervention des Käufers oder eines von Megahertz Wireless nicht genehmigten Mechanikers verursacht werden,

die Fehler und ihre Folgen, die mit einem unbestimmten und ungeeigneten Gebrauch des Produktes verbunden sind,

die Produkte unter spezifischem Beistand- und Wartungsvertrag.

14. Haftung

Die von Megahertz Wireless angebotenen Produkte entsprechen der gültigen französischen Gesetzgebung.

Megahertz Wireless ist nicht für nichterfüllten Vertrag im Falle vom ausverkauften oder unverfügbaren Produkt, von höherer Gewalt, von Störung oder von totalem oder partiellem Streik insbesondere bei der Post und bei den Verkehrs- und / oder Kommunikationsmittel verantwortlich.

Megahertz Wireless ist für alle indirekten Schäden nicht verantwortlich, die über den Kauf der Produkte plötzlich erscheinen könnten.

Megahertz Wireless kann für Daten- oder Dateienverlust nicht verantwortlich sein. Es obliegt dem Käufer, jedes notwendige Speichern vorzunehmen.

Die www.solarhertz.de Website enthält ebenfalls Informationen, die vom Dritten kommen, und Links zu anderen Webseiten. Megahertz Wireless ist keinesfalls verantwortlich für die Schäden, die aus der Benutzung, dem Zugang zu anderen Webseiten stammen.

15. Partielle Ungültigkeit

Wenn eine oder mehrere Bedingungen der anwesenden allgemeinen Verkaufsbedingungen für ungültig gehalten oder so gemäß einem Gesetz, einer Verordnung oder einer endgültigen Entscheidung eines zuständigen Gerichts erklärt werden, werden die anderen Bedingungen ihre ganze Kraft und ihre Wirkung behalten.

16. Nichtverzicht

Für beide Seiten gilt dass, Jegliche Unterlassung oder Versäumnis, die Geschäftsbedingung nicht zu beachten, darf das Recht, eine solche Leistung zu fordern, in keiner weise beeinträchtigen, noch soll der Verzicht oder die Duldung einer Verletzung dieser Vorschriften bedeuten, daß sich nicht daran behalten werden soll.

17. Anwendbares Recht

Die vertraglichen Beziehungen und der Produktverkauf zwischen der Megahertz Wireless GmbH und dem Kunden unterliegen der Gerichtsbarkeit in Frankreich.

18. Datenschutz

Die von Megahertz Wireless gesammelten Informationen bei jedem Auftrag sind notwendig für die Behandlung der Bestellung von Megahertz Wireless und ihren Handelspartnern. Gemäß dem Gesetz n°78-17 vom 6. Januar 1978 für Informatik, Dateien und Freiheitsrechte kann jeder Kunde über Megahertz Wireless verlangen Berichtigung oder Vernichtung dieser persönlichen Informationen verlangen.

Über Megahertz Wireless kann der Käufer dazu gebracht sein, Angebote von Megahertz Wireless zu bekommen. Wenn der Käufer solche Angebote Vorschläge nicht bekommen möchte, soll er sich schriftlich an Megahertz Wireless wenden: 5, avenue Roger Roquefort
66320 Marquixanes, Frankreich

19. Kundendienst und Lieferungsverfolgung

Für jede Information kann der Käufer mit dem Kundendienst über das auf der Website www.solarhertz.de verfügbare Formular Kontakt aufnehmen.